Amt Siek

Kopfbereich / Header

Hauptnavigation

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Auf den Spuren der Eiszeiten – Geologische Wanderung zum Tag des Geotops

So, 20.09.2020, 10:00 - 12:00 Uhr
iCalendar

Auf den Spuren der Eiszeiten – Geologische Wanderung zum Tag des Geotops

 Neben der beeindruckenden Naturlandschaft bergen die Schutzgebiete Höltigbaum, Ahrensburger und Stellmoorer Tunneltal als geologische Einheit (Geotop) einen archäologisch bedeutenden Schatz: Hier befindet sich eine der letzten, nicht überbauten eiszeitlichen Landschaften Norddeutschlands. Die eiszeitliche Geologie liegt wie ein offenes Buch vor uns.

Anlässlich des bundesweiten „Tag des Geotops“ wird Dr. Alf Grube vom Geologischen Landesamt Hamburg am Sonntag, 20. September, von 10 bis ca. 12 Uhr die Besonderheiten des Gebietes vorstellen. Die Eisschilde der letzten Eiszeit sowie mächtige Schmelzwasserströme prägten einst diese Landschaft und hinterließen typische Landschaftselemente wie Os-Strukturen, Drumlins und Tunneltäler. Bitte keine Hunde mitbringen.

Treffpunkt: Haus der Wilden Weiden, Eichberg 63, 22143 Hamburg-Rahlstedt

Anmeldung: Anmeldung@Haus-der-wilden-Weiden.de; Tel.: 040 / 18 04 48 60 11

Kosten: Es wird um eine Spende gebeten.

Rubrik
Aus den Vereinen und Gruppen

Veranstaltungsort
Haus der wilden Weiden, Stapelfeld
zurück