Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2014/006/052  

Betreff: Aktivregion
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:10.13
Federführend:Verwaltungsleitung Bearbeiter/-in: Kuplich, Susanne
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Gemeinde Stapelfeld Vorberatung
28.07.2014 
Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 6/2013-2018 ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Stapelfeld Entscheidung
04.08.2014 
Sitzung der Gemeindevertretung Stapelfeld Nr. 10 / 2013-2018 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:
Die Gemeindevertretung Stapelfeld hat in ihrer Sitzung am 07.04.2014 beschlossen, die Gründung und den Beitritt der neuen Aktivregion der dem Amt Siek angehörigen Gemeinden sowie den Gemeinden Wentorf, Barsbüttel, Oststeinbek und den Städten Glinde und Reinbek anzustreben.

 

Zwischenzeitlich hat die Lenkungsgruppe der Aktivregion mehrfach getagt und die Workshops zu den vier Kernthemen haben stattgefunden, so dass die gemeinsame regionale Strategie (Integrierte Entwicklungsstrategie – IES) derzeit von dem beauftragten Büro inspektour erarbeitet wird.

 

Frist für Abgabe der IES als Antragsgrundlage für die Anerkennung als AktivRegion ist der 30.09.2014. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen Beschlüsse in allen beteiligten Kommunen gefasst sein, denn die Kommunen setzen die Entwicklungsstrategie um und stellen dafür die erforderliche Kofinanzierung von 2015 bis 2023 zur Verfügung.

 

Nähere Informationen sind dem beigefügten Vorlagenentwurf zu entnehmen.

Die Aktivregion führt den Namen: AktivRegion Sieker Land Sachsenwald. Die erforderliche Vereinsgründung ist am 09.09.2014 vorgesehen. Die Vereinssatzung ist noch nicht abschließend in der Lenkungsgruppe verabschiedet worden, so dass die Endfassung voraussichtlich erst am 09.09.2014 mit der Vereinsgründung vorliegt.

 

Sobald die IES und die Vereinssatzung vorliegen, werden die beteiligten Gemeinden um entsprechende Beschlüsse gebeten. Die nächste Gemeindevertretung Stapelfeld tagt voraussichtlich erst wieder im Oktober. Daher wird in Abstimmung mit Herrn Bürgermeister Jürgen Westphal gebeten, ein GV-Termin im September (zwischen 09.09.und 26.09.2014) zu vereinbaren. Der Entwurf der Beschlussvorlage ist als Anlage beigefügt.      


Beschlussvorschlag:
Die Gemeindevertretung Stapelfeld nimmt den beigefügten Entwurf der Vorlage zur Kenntnis. Nach erfolgter Vereinsgründung (09.09.2014) wird der erforderliche Beschluss in einer gesonderten Sitzung der Gemeindevertretung Stapelfeld gefasst.
 


Anlage/n:
Entwurf der Beschlussvorlage        

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beschlussvorlage (215 KB) PDF-Dokument (248 KB)