Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2019/005/147  

Betreff: Mehrzweckhalle Notstromversorgung
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Engeland, Gaby
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Gemeinde Siek Vorberatung
25.04.2019 
Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Siek geändert beschlossen   
Gemeindevertretung Siek Entscheidung
15.05.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung Siek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:

Die MZH in Siek dient im Katastrophenfall einer möglichen Notversorgung der Sieker Bürgerinnen und Bürger. Auf Kreisebene werden seit einiger Zeit Pläne entwickelt, welche vorbereitenden Maßnahmen, bspw. bei einem möglichen Blackout, auch von den Kommunen zu leisten sind. Der Feuerwehrneubau in Siek erhält gem. Vorschrift ohnehin eine Notstromeinspeisung - dies Gebäude kann aber nicht für die Versorgung der Bevölkerung genutzt werden (vgl. Kreis-, Landes- und Bundeskonzepte zu Katastrophenschutzplänen). Für die Mehrzweckhalle sollte somit eine Möglichkeit geschaffen werden, über ein Notstromaggregat Strom einzuspeisen.

Der Bürgermeister geht davon aus, dass mittelfristig insgesamt drei Notstromaggregate für Siek und Meilsdorf anschaffen müssen. Das dritte Gerät müsste für die FF Meilsdorf vorgehalten werden, wobei noch nicht feststeht, ob das jetzige Gebäude für eine Noteinspeisung vorgesehen wird.

 

Da die Kaufentscheidung für das jeweilige Aggregat in direktem Zusammenhang zu dem Einsatzort steht, ist zu prüfen, welche Möglichkeiten der externen Notstromversorgung für die MZH möglich sowie erforderlich sind.

 

Haushaltsmittel für Maßnahmen stehen im Haushalt 2019 der Gemeinde Siek nicht zur Verfügung. .

 


Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt, einen Fachplaner mit der Begutachtung der MZH hinsichtlich der Notstromversorgung zu beauftragen. Dabei sind Kostenschätzungen für unterschiedliche Varianten zu erarbeiten. Das weitere Vorgehen wird auf Basis der Ergebnisse beschlossen.

Ein zu stellender Förderantrag an die AktivRegion Sieker Land Sachsenwald "Nutzungserweiterung Mehrzweckhalle" beinhaltet die beiden Maßnahmen "Raumakustik" sowie "Notstromversorgung". Die Projekteinreichung ist zum 01.10.2019 vorgesehen.

Die Richtlinien und Vorgaben der Aktivregion sind zu beachten.

 


Anlage/n:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Uebersicht_KT_Ziele_AR SLS (133 KB)      
Anlage 2 2 190410_Gespraechsnotiz_Projektideen-Siek (003) (148 KB)