Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Sachstände - allgemein / Bericht der Verwaltung  

Sitzung des Bauausschuss der Gemeinde Siek 20 / 2013-2018
TOP: Ö 7
Gremium: Bauausschuss der Gemeinde Siek Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 09.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:10 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Haus der Vereine, Raum Siek
Ort: Hinterm Dorf 2 A, 22962 Siek

Frau Engeland berichtet, dass die Elektroarbeiten ( Hallenbeleuchtung ) in der ersten Hälfte der Sommerferien ausgeführt werden. Derzeit werden die abschließenden Kostenangebote eingeholt. In der Sitzung der Gemeindevertreter am 29.06.2016 wird die ausführende Firma benannt.

Herr Reppel erläutert, dass die Restarbeiten an den Türen teilweise erledigt wurden. Die Ein-gangstür muss aufgrund der Schwergängigkeit noch nachgestellt werden. Die bemängelten Griffmulden an den Türgriffen der Innentüren sind nicht oder nur mit erheblichem finanziellen Aufwand zu verändern. Aus Sicht von Herrn Reppel ist eine kostenintensive Nachrüstung entbehrlich, da die jeweiligen Türen griffauswärts schlagen und ggf. aufgedrückt werden können. Hinsichtlich der zweiflügeligen Eingangstür vom Flur zur Halle werden noch zwei alternative Maßnahmen betrachtet, die ein leichtes Öffnen der Tür Menschen mit Behinderung ermöglichen. Hierfür wurden entsprechende Angebote abgefordert.

 

Der Bauausschuss bittet die Verwaltung um Informationen zu den Themen Straßenaus-bausatzung, Niederschlagsentwässerung sowie zum Sanierungsstand Hansdorfer Weg.

 

Anmerkung der Verwaltung:

Zum Thema Straßenausbausatzung wird in der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am 29.06.2016 berichtet.

Hinsichtlich des Sachstandes zur Niederschlagsentwässerung wird mitgeteilt, dass die Fragebogenauswertung noch nicht abgeschlossen ist, eine Gebührenkalkulation steht noch aus.

 

Die Ausschreibung für die Sanierung des Hansdorfer Weges wird derzeit durch ein

Ingenieurbüro erstellt. Es ist geplant mit den Bauarbeiten nach den Sommerferien zu

beginnen.