Amt Siek

Kopfbereich / Header

Hauptnavigation

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Abfall: Gartenabfälle entsorgen

Allgemeine Informationen

Gartenabfälle sind ausschließlich organische Pflanzenabfälle, die bei der Unterhaltung und Bewirtschaftung des Gartens anfallen. Diese können Sie entweder in der Biotonne entsorgen oder bei der nächstgelegenen Annahmestelle für Gartenabfälle oder bei der Kompostierungsanlage direkt anliefern.

Darüber hinaus ist unter bestimmten Voraussetzungen auch eine Verwertung auf dem eigenen Grundstück möglich, beispielsweise wenn damit gleichzeitig eine Freistellung von der Benutzung der Biotonne bezweckt werden soll. Bei dieser Form der Eigenkompostierung müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, die am besten mit der jeweils zuständigen unteren Abfallentsorgungsbehörde abzuklären sind.

An wen muss ich mich wenden?

An die Abfallwirtschaft Südholstein.

Rechtsgrundlage
  • Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz - KrWG),

  • Verordnung über die Verwertung von Bioabfällen auf landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich und gärtnerisch genutzten Böden (Bioabfallverordnung - BioAbfV)

  • Landesverordnung über die Entsorgung von pflanzlichen Abfällen außerhalb von Abfallentsorgungsanlagen (PflAbfV SH),

  • Gesetz zum Schutz vor Luftverunreinigungen, Geräuschen und ähnlichen Umwelteinwirkungen (Landes-Immissionsschutzgesetz -),

  • Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz -)

Was sollte ich sonst noch wissen?

Die zuständigen Ansprechpartner für den Bereich der Abfallwirtschaft finden Sie auf den Internetseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein.


Ansprechpartner/in
Amt Siek
Hauptstraße 49
22962 Siek
Telefon: 04107 88930
Telefax: 04107 889393
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.amt­siek.­de/
 
zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen