Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2019/005/210  

Betreff: Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung auf öffentlichen Straßen
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:541.010.5
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Hagendorf, Henry
Beratungsfolge:
Bauausschuss der Gemeinde Siek Vorberatung
11.09.2019 
Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Siek geändert beschlossen   
Gemeindevertretung Siek Entscheidung
30.09.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung Siek geändert beschlossen   

Sachverhalt:
 

 

Dem Ausschuss liegt eine Ausarbeitung eines Ingenieurbüros zu verkehrlichen Fragestellungen im Gemeindegebiet vor. Der Ausschuss hat sich dabei aus einer Anzahl möglicher Varianten für einen Wechsel des Fahrbahnbelages (z.B. rotes Pflaster) im Kreuzungsbereich Fichtenweg entschieden.

 

Bei einer Ausführung ohne Überhöhung der Pflasterfläche ist mit Kosten von rd. 88.000 € zu rechnen. Die Ausführung erzeugt eine geringere zusätzliche Geräuschbelastung.

 

Eine Anhebung der Fläche erfolgt über Rampensteine. Die Kosten diser Ausführung werden überschläglich mit 95.000 € angesetzt. Ggf. erforderliche Entwässerungsmaßnahmen ergeben sich im Zuge der weiteren Planung.

Bereits in den Ausführungen des Ingenieurbüros wurde auf die besonderen Anforderungen des ÖPNV bzw. des landwirtschaftlichen Verkehrs hingewiesen. Es ist auch von einer höheren Geräuschbelastung auszugehen.

 

Der Kostenschätzung liegen zwar aktuelle Preise zugrunde, aufgrund der Auftragslage ist von Preissteigerungen weiter auszugehen.

 

Es wird empfohlen, die weitere Planung an ein Ingenieurbüro zu vergeben, die Mittel sind im Haushalt einzuwerben.

 


Beschlussvorschlag:  Um Beratung wird gebeten.

 

 


Anlage/n: Fotos

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Foto 1 (3961 KB)      
Anlage 2 2 Foto 2 (5533 KB)