Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2019/005/192  

Betreff: Beschaffung eines Bauwagens
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Jacob, Leif
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Gemeinde Siek Vorberatung
14.08.2019 
Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Siek geändert beschlossen   
Gemeindevertretung Siek Entscheidung
28.08.2019 
Sitzung der Gemeindevertretung Siek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:
 

Auf ihrer Sitzung am 24.06.2019 hat die Gemeindevertretung einer Zusammenarbeit mit Nanus und den Plänen zur Eröffnung einer Wald-Kita zugestimmt.

 

Für diesen Zweck soll ein Bauwagen gebaut und beschafft werden.

 

Der Bauwagen soll u.a. über

-          eine kleine Küche

-          eine Natur-Toilette

-          einen Holzofen

-          Zuleitungen für Wasser und Strom sowie

-          eine kleine überdachte Terrasse im Fronteingang verfügen.

 

Im Außenbereich sind u.a.

-          Sitzhocker aus Holzstämmen,

-          eine Sandaufschüttung

-          Hochbeete

-          Pflanzung mehrerer Bäume geplant

 

Die Preisermittlung hat Gesamtkosten von rund 90.000 € ergeben.

 

Bereits mit Erlass des 1. Nachtragshaushaltes 2019 hat die Gemeindevertretung Siek mit Beschluss vom 24.06.2019 Haushaltsmittel i.H.v. 100.000 € bereitgestellt, die bei Bedarf auch im Folgejahr zur Verfügung stehen.

 

Der Auftrag ist gemäß den vergaberechtlichen Bestimmungen an den Bieter zu erteilen, der das wirtschaftlichste Angebot im Sinne der vergaberechtlichen Vorschriften abgibt.

 

Nach Auskunft der Aktivregion ist die Maßnahme grundsätzlich förderfähig. Die Förderquote liegt bei 45 % oder 55 %. Der nächstmögliche Stichtag zur Einreichung eines Förderantrages für das Grundbudget der Aktivregion ist der 01.10.2019.

Die Ausschreibung kann erst nach Erhalt eines Zuwendungsbescheides erfolgen. Es ist damit zu rechnen, dass dies Ende Dezember 2019 sein wird.

 

Es wird um Beratung und Beschluss gebeten.

 

 

 


 

 


Beschlussvorschlag:
 

Die Verwaltung wird beauftragt in Abstimmung mit dem Bürgermeister ein Leistungsverzeichnis für die Beschaffung des Bauwagens zu erstellen und das entsprechende Vergabeverfahren durchzuführen.

Es sind vorab Fördermittel bei der Aktivregion zum Stichtag 01.10.2019 zu beantragen. Die Richtlinien der Aktivregion, sowie die vergaberechtlichen Vorschriften sind einzuhalten.

Der Bürgermeister wird ermächtigt den Auftrag für die Beschaffung des Bauwagens gemäß der Vergabeempfehlung der Amtsverwaltung auf Grundlage der einschlägigen vergaberechtlichen Vorschriften an den wirtschaftlichsten Bieter zu erteilen.

 

Die Gemeinde übernimmt die entstehenden Folgekosten der durch die Aktivregion geförderte Maßnahme Wald-Kita/Bauwagen.


 

 


Anlage/n: