Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2018/004/036-1  

Betreff: Jahresabschluss zum 31.12.2017 der Gemeinde Hoisdorf
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:20.25.40
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Otto, Christine
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Hoisdorf Entscheidung
26.11.2018 
Sitzung der Gemeindevertretung Hoisdorf ungeändert beschlossen   

Der Finanzausschuss der Gemeinde Hoisdorf hat am 13.11.2018 den Jahresabschluss der Gemeinde Hoisdorf zum 31.12.2017 geprüft. Die Prüfung führte zu keinen Beanstandungen.

 

Bei der Prüfung wurde darauf hingewiesen, dass die Darstellung der Forderungen im Forderungsspiegel nicht mit der Darstellung in der Bilanz übereinstimmt.

 

Anmerkung der Verwaltung: Hier wurde irrtümlich eine Darstellung gewählt, die nicht dem für Schleswig-Holstein geltenden amtlichen Muster entspricht. Der Forderungsspiegel wird in der der Vorlage (2018/004/036) beigefügten Bilanz (Anhang) ausgetauscht.

 

 

Der Bericht über die Prüfung ist beigefügt.

 


Beschlussvorschlag:

 

Die am 13.11.2018 vorgenommene Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2017 der Gemeinde Hoisdorf durch den Finanzausschuss führte zu keiner Beanstandung. Bei der Erstellung des Jahresabschlusses wurden die Bestimmungen des Haushaltsrechts sowie die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung beachtet. Der Jahresabschluss vermittelt unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Finanz- und Vermögenslage.

 

Der Jahresabschluss zum 31.12.2017 und der Lagebericht werden in der endgültigen Fassung beschlossen.

 

Der in der Bilanz zum 31.12.2017 festgestellte Jahresüberschuss beträgt 900.555,70 €. Dieser Betrag ist der Ergebnisrücklage zuzuführen.

 


Anlage/n:
Bericht über die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2017
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 hdf-JA 2017-Prüfungsbericht (370 KB)