Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2018/001/014  

Betreff: Haushaltssatzung, Ergebnis- und Finanzhaushalt sowie Stellenplan für das Haushaltsjahr 2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Lorenz, Stefan
Beratungsfolge:
Finanzausschuss des Amtes Siek Vorberatung
13.11.2018 
Sitzung des Finanzausschusses des Amtes Siek ungeändert beschlossen   
Amtsausschuss

Sachverhalt:
Als Anlage ist der Entwurf der Haushaltssatzung nebst Haushaltsplan 2019 (Gesamtergebnis- und Gesamtfinanzplan sowie die Teilhaushalte inkl. der geplanten Investitionen) beigefügt. Ebenfalls beigefügt ist der Stellenplan 2019.

 

Der Haushaltsplan 2019 wurde erstmalig mit der neuen Finanzsoftware erstellt. Dieses hat einige Änderungen zur Folge. Der Haushalt wurde entsprechend der der Verwaltungsgliederung in 3 Teilhaushalte (= 3 Fachbereiche) gegliedert. Die Produkte sind den entsprechenden Fachbereichs-Teilhaushalten nachgeordnet. Noch nicht enthalten sind die Produktbeschreibungen, diese werden noch eingearbeitet.

Weiterhin werden noch nicht die Ansätze des Vorjahres (2018) dargestellt, hier muss noch eine Überleitung erfolgen. Die Ergebnisse des Jahres 2017 können ebenfalls nicht dargestellt werden, hierzu wird auf den bereits beschlossenen Jahresabschluss verwiesen.

Weitere Erläuterungen können bei Bedarf in der Sitzung gegeben werden. 

 

 

Die Haushaltsansätze orientieren sich an den Vorjahreswerten bzw. wurden angepasst und fortgeschrieben.

Im Stellenplan 2019 des Amtes Siek sind insgesamt 34,723 Stellen ausgewiesen. Im Vorjahr 2018 waren es 33,64 Stellen. Danach ergibt sich eine Erhöhung um 1,08 Stellen.

Personalaufwendungen wurden in Höhe von 2.108.900 € (2018 = 1.894.000 €) in den Haushaltsplan 2019 eingestellt.

Der Personalausschuss des Amtes Siek hat am 06.11.2018 den Stellenplan beraten und dem Amtsausschuss empfohlen, den Plan in der vorgelegten Fassung zu beschließen.

 

Folgende besondere Maßnahmen wurden in den Haushalt aufgenommen:

 

Ergebnishaushalt

Produkt  Aufwand       Betrag

111900 - Liegen- Sanierung Grundleitungen / Regenwasser       

schafts-/Gebäude- (Untersuchung (Feuchtigkeit) Keller-Niedergänge,

verwaltung  Kelleraußenwände, Rohrleitungssystem)    22.000

Außenanlagen:

Außenanlagen Anbau

(Einfriedigung, Bepflanzung)     10.000

   Brandschutz:

Brandschutzkonzept

(Erstellung digitaler Bestandspläne, Brandschutz-Nachweis,

Flucht- und Rettungspläne, Brandschutzordnung)   11.000

Umbau-Maßnahmen im Gebäude    20.000

Renovierung WC-Anlagen     20.000

Instandhaltung Dach        5.000

Keller-Außentüren (2 Stück)        4.000

Allgemeine Renovierungsarbeiten

(Maler-, Elektroarbeiten)       5.000

 

Finanzhaushalt

Produkt  Auszahlung für Investitionen    Betrag

111400 – Zentrale 

Dienste  Weiterführung Konzept Büroausstattung u.a.

   Maschinen und Geräte     29.000

111600 – IT/EDV Lizenzen und Neuausstattung    21.000

111900 - Liegen- Außenanlagen, Allgemein

schafts-/Gebäude (Parkplätze und Wege, Pflasterarbeiten)   40.000

verwaltung  Raucher-Unterstand, Müll-Einhausung     5.000

Brandschutz Alarmierungsanlage    16.000

 

Die Amtsumlage 2019 wurde vorerst bei 13,5 Prozentpunkten belassen und beträgt hiernach 2.319.500 € (1 Punkt Amtsumlage = 171.818 €). Da der Haushalt auch für die Finanzplanungsjahre bis einschließlich 2022 ebenfalls Fehlbeträge in nicht unerheblicher Höhe ausweise, wird empfohlen, eine Anpassung an den voraussichtlichen Bedarf vorzunehmen.

 

Der Ergebnisplan 2019 schließt vorerst wie folgt ab:

Gesamtbetrag der Erträge:   3.244.900 €

Gesamtbetrag der Aufwendungen:  3.497.300 €

Ergibt einen Jahresfehlbetrag:     252.400 €

 

Die Planjahren 2020-2022 schließen derzeit ebenfalls mit Jahresfehlbeträgen von jeweils ca. 200.000 € ab.

 

Der Finanzplan weist im Haushaltsplan 2019 liquide Mittel in Höhe von -40.400 € aus.

Diese errechnen sich zusammengefasst wie folgt:

 

Zeile im Finanzplan

42 Änderung des Bestandes an eigenen Finanzmitteln  - 302.700 €

43 Anfangsbestand an Finanzmitteln (Stand: 05.11.2018)           262.300 €

44 Liquide Mittel          -40.400 €

 


Beschlussvorschlag:


Der Amtsausschuss beschließt die Haushaltssatzung, den Ergebnis- und den Finanzplan - mit den von Finanzausschuss empfohlenen Änderungen - und den Stellenplan für das Haushaltsjahr 2019.
 

 


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 3 1 Haushaltssatzung (12 KB)      
Anlage 5 2 HH-Entwurf 13.11.2018 (5788 KB)      
Anlage 1 3 Stellenplan2019AmtSiek (10 KB)      
Anlage 2 4 Amtsumlagen 2019-2022 (251 KB)      
Stammbaum:
2018/001/014   Haushaltssatzung, Ergebnis- und Finanzhaushalt sowie Stellenplan für das Haushaltsjahr 2019   Fachbereich I   Sitzungsvorlage
2018/001/014-1   Ergänzungsvorlage: Haushaltssatzung, Ergebnis- und Finanzhaushalt sowie Stellenplan für das Haushaltsjahr 2019   Fachbereich I   Sitzungsvorlage