Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2018/005/004  

Betreff: Flächennutzungs- und Bebauungspläne der Gemeinde Siek
Sachstände zu den laufenden Verfahren
Status:öffentlichVorlage-Art:Sachstandsbericht
  Aktenzeichen:(310)
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Oltmann, Elke
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Siek zur Kenntnis ohne Beratung
26.06.2018 
Sitzung der Gemeindevertretung Siek zur Kenntnis genommen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Sachstände zu den aktuellen Bauleitplanverfahren mit Stand vom 22.06.2018:

 

27. Änderung des Flächennutzungsplanes

(Erweiterung der Firma Omnitrade)

Planungsziel:

Ausweisung einer Gewerbefläche zur Erweiterung eines bestehenden Gewerbebetriebes

 

Sachstand:

Der aktuelle Planentwurf kann unter www.amtsiek.de eingesehen werden.

Aufgrund der Landesplanerischen Stellungnahme wird zunächst ein Gespräch mit der Landesplanung bzgl. des gewählten Standortes für die Gewerbefläche geführt.

Das Gespräch wird voraussichtlich am 14.08.2018 stattfinden können.

Sofern das Gespräch positiv verläuft, die erforderlichen Ausgleichsflächen nachgewiesen werden können und das Geruchsgutachten vorliegt, könnte in der Sitzung am 30.08.2018 der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss gefasst werden.

 

 

28. Änderung des Flächennutzungsplanes

(Neubau Kita / FF)

Planungsziel:

Ausweisung einer Gemeinbedarfsfläche zur Errichtung einer Kindertagesstätte und Feuerwehr

 

Sachstand:

Der aktuelle Planentwurf kann unter www.amtsiek.de eingesehen werden.

Bis zum 22.06.2018 liegen die Planunterlagen öffentlich aus.

Sofern keine relevanten Stellungnahmen eingehen, kann im Anschluss daran der abschließende Beschluss gefasst werden.

Ob dies wie vorgesehen in der Sondersitzung am 12.07.2018 erfolgen kann, ist derzeit noch nicht absehbar.

 

 

 

 

 

 

Bebauungsplan Nr. 21

(Wohngebiet Kirchenweg)

Planungsziel:

Ausweisung eines Wohngebiets

Die Erschließung, Vermarktung und tlw. Bebauung erfolgt durch einen Investor.

 

Sachstand:

Der Erschließungsvertrag wurde mit dem Investor abgestimmt und durch die Gemeindevertretung beschlossen.

Die Unterzeichnung soll noch vor der Sitzung der Gemeindevertretung am 26.06.2018 erfolgen.

Der Satzungsbeschluss ist für den 26.06.2018 vorgesehen und findet sich entsprechend in der Tagesordnung wieder.

 

 

Bebauungsplan Nr. 22

(Erweiterung der Firma Omnitrade)

Planungsziel:

Ausweisung einer Gewerbefläche zur Erweiterung eines bestehenden Gewerbebetriebes

 

Sachstand:

Der aktuelle Planentwurf kann unter www.amtsiek.de eingesehen werden.

Aufgrund der Landesplanerischen Stellungnahme wird zunächst ein Gespräch mit der Landesplanung bzgl. des gewählten Standortes für die Gewerbefläche geführt.

Das Gespräch wird voraussichtlich am 14.08.2018 stattfinden können.

Sofern das Gespräch positiv verläuft, die erforderlichen Ausgleichsflächen nachgewiesen werden können und das Geruchsgutachten vorliegt, könnte in der Sitzung am 30.08.2018 der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss gefasst werden.

 

 

Bebauungsplan Nr. 23

(Neubau Kita / FF; Fläche „Nienhof“)

Planungsziel:

Ausweisung einer Gemeinbedarfsfläche zur Errichtung einer Kindertagesstätte und Feuerwehr

 

Sachstand:

Der aktuelle Planentwurf kann unter www.amtsiek.de eingesehen werden.

Derzeit können die beteiligten Träger öffentlicher Belange (TÖB) eine Stellungnahme abgeben.

Sofern keine relevanten Stellungnahmen eingehen und die Ausgleichsmaßnahmen festgelegt werden können, kann der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss gefasst werden. Da derzeit noch keine Ausgleichsfläche gefunden wurde – die bisher angedachte Fläche kann nicht mehr erworben werden - und auch die Erschließung noch nicht geplant ist, wird die Beratung voraussichtlich frühestens im August erfolgen können.

 

 

Bebauungsplan Nr. 24

(Wohngebiet Papendorfer Weg)

Planungsziel:

Ausweisung einer Wohnbaufläche mit max. 4 Wohneinheiten.

Die Nutzung erfolgt voraussichtlich durch die Familie des Eigentümers.

 

Sachstand:

Der aktuelle Planentwurf kann unter www.amtsiek.de eingesehen werden.

In der 25. KW werden verwaltungsintern die weiteren Schritte in Sachen Entwässerung / Erschließungsvertrag etc. geklärt.

Im Anschluss daran erfolgt eine Abstimmung mit dem Planungsbüro.

 

Der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss kann voraussichtlich in der Sitzung der Gemeindevertretung am 30.08.2018 gefasst werden.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: -