Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2014/008/016  

Betreff: Raumakustik
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:64/27
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Hagendorf, Henry
Beratungsfolge:
Schulverbandsversammlung Stapelfeld Entscheidung
09.04.2014 
Sitzung der Schulverbandsversammlung Stapelfeld Nr. 04/2013-2018 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:
 

Auf der letzten Sitzung des Bau- und Finanzausschusses wurde um die Aufgabe von Kosten für raumakustische Maßnahmen gebeten. Von Seiten des Architekten wird hierzu jedoch empfohlen, im Vorwege Messungen durchführen zu lassen, um mögliche Maßnahmen gezielt ermitteln zu können. Es kann nicht zwingend davon ausgegangen werden, dass z.B. reine Oberflächenbeschichtungen zum gewünschten Ergebnis führen. Die Untersuchung  ist um so wichtiger, da aufgrund der bisherigen Erkenntnisse keine Zusatzlasten durch die Decke aufgenommen werden können.

 

Das Institut für Schallschutz- und Schwingungstechnik hat freie Kapazitäten und kann die empfohlenen Messungen durchführen. Die Kosten hierfür betragen netto 900,00 €. Sollten bauliche Maßnahmen notwendig werden, können auch diese vom Institut geplant werden. Hierfür sind netto 600,00€ anzusetzen.


 


Beschlussvorschlag:
 

Die Verbandsversammlung beschließt:

 

1)Das Institut für Schallschutz- und Schwingungstechnik, Hamburg wird beauftragt, die notwendigen Messungen zum Preis von netto 900,00 € durchzuführen.

2)Sofern als Ergebnis der Messungen weitere bauliche Maßnahmen notwendig werden, wird der Verbandsvorsteher gebeten, die entsprechenden Planungsleistungen ebenfalls freizugeben.


Anlage/n:
Angebot des Instituts für Schall- und Schwingungstechnik
 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 LB 0 5565 04.04.2014 (135 KB)