Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2017/007/034  

Betreff: Dezentrale Anlagen
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:66.1
Federführend:Abwasser Bearbeiter/-in: Hagendorf, Henry
Beratungsfolge:
Arbeits- und Finanzausschuss des Abwasserverbandes Siek Vorberatung
31.01.2017 
Sitzung des Arbeits- und Finanzausschusses vom Abwasserverbands Siek 04/2013-2018 (offen)   
Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Siek Entscheidung
08.02.2017 
Sitzung der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Siek 11 / 2013 - 2018 geändert beschlossen   

Sachverhalt:
 

Im Verbandsgebiet werden noch rund 80 Kleinkläranlagen (KKA) betrieben. Dabei handelt es sich weitestgehend um Siedlungsbereiche im Außenbereich, deren Anschluß an das zentrale Abwassernetz nicht wirtschaftlich ist. Es gibt jedoch vereinzelt Bereiche, deren Anschluss durchaus denkbar wäre.

 

Im Rahmen der Sitzung werden dem Ausschuss diese Bereiche vorgestellt. Sofern seitens des Verbandes hier eine Erweiterung seines Kanalnetzes gewollt ist, können in einem weiteren Schritt die Kosten ermittelt und ggf. weitere Planungen angestoßen werden. Bei der Entscheidungsfindung sind u.U. auch gemeindliche Straßenbaumaßnahmen zu berücksichtigen.

 

 

Diverse private KKA sind durch ihre Betreiber den wasserrechtlichen Erfordernissen anzupassen. Sofern eine Erweiterung des Netzes beabsichtigt sein sollte, kann dies bei der Sanierungsplanung der KKA berücksichtigt werden.

 


 

 


Beschlussvorschlag:
 

Die Beschlussempfehlung ergibt sich aus der Beratung