Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Vorlage - 2016/004/242  

Betreff: Bericht des Bürgermeisters gemäß § 4 der Haushaltssatzung
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Süßmann
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Süßmann, Regina
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Hoisdorf zur Kenntnis ohne Beratung
27.06.2016 
Sitzung der Gemeindevertretung Hoisdorf Nr. 33 / 2013 - 2018 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt:
Über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen im Jahr 2015

 

§ 4 der Haushaltssatzung 2015 ermächtigt den Bürgermeister im Einzelfall über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen bis zu einer Höhe von 5.000 € zu leisten, ohne dass es einer Genehmigung durch die Gemeindevertretung bedarf.

Der Bürgermeister ist verpflichtet, der Gemeindevertretung halbjährlich über die geleisteten über- und außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen zu berichten.

Im Haushaltsjahr 2015 sind die in der anliegenden Zusammenstellung aufgeführten über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen angefallen, die den Voraussetzungen des § 95 d GO i.V.m. § 4 der Haushaltssatzung entsprechen.
 

 


Beschlussvorschlag:
Die Gemeindevertretung nimmt Kenntnis

 

 


Anlage/n:
Zusammenstellung der über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen im Jahr 2015

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Zusammenstellung der über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen im Jahr 2015 (95 KB)