Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Einwohnerfragestunde  

Sitzung der Gemeindevertretung Stapelfeld
TOP: Ö 3
Gremium: Gemeindevertretung Stapelfeld Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 05.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:20 - 22:15 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus
Ort: Hauptstraße 69, 22145 Stapelfeld

Eine Bürgerin beschwert sich, dass baustellen LKW’s von der Erschließungsmaßnahme Viktoria Park mit überhöhter Geschwindigkeit und in hoher Anzahl durch den Ort fahren. Dies vor allem zu Stoßzeiten der Grundschulkinder am Morgen, was z.T. zu gefährlichen Situationen führt. Der Vorsitzende beauftragt die Verwaltung den Investor der Erschließungsmaßnahme entsprechend anzuschreiben und darauf hinzuweisen, dass die Beschickung der Baustelle von der L222 und dem Kreuzungsbereich Planstraße A nach Fertigstellung vornehmlich zu erfolgen hat.

 

Ein Bürger fragt an, warum am Grundstück Ecke Groot Redder eine Lärmschutzwand entsteht. Der Vorsitzende erläutert, dass diese Lärmschutzwand Auflage des Bebauungsplans ist.

 

Eine Bürgerin möchte erfahren, ob der Gemeinde bekannt ist, dass eine Grundstückserweiterung zum Bauvorhaben des Müllheizkraftwerks geplant ist und die Gemeinde ihr Einvernehmen hierzu erteilt hat. Ebenfalls soll bereits der vorzeitige Baubeginn beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) eingereicht worden sein. Der Vorsitzende hat hierzu keine offiziellen Informationen noch hat die Gemeinde ihr Einvernehmen bisher hierzu erteilt. Als zuständige Behörde ist das LLUR für die Erteilung von Genehmigungen und dem Entscheid über die Ausführung vorgezogener Maßnahmen zuständig.

 

Ein Bürger fragt an, ob bei den geplanten Verkehrsberuhigungsmaßnahmen neben der K 107 auch die Reinbeker Str. berücksichtigt wird. Der Vorsitzende führt aus, dass das der beauftragte Verkehrsplaner das gesamte Gemeindegebiet betrachten soll. Auch die Daten der neu bestellten Verkehrsmesstafeln sollen für eine Auswertung und Organisation geeigneter Maßnahmen hinzugezogen werden.