Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Antrag nach § 16, Abs. 2 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)- Temporäre Einlagerung von Aushubmaterial in der Schlackehalle  

Sitzung der Gemeindevertretung Stapelfeld
TOP: Ö 14
Gremium: Gemeindevertretung Stapelfeld Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 11.05.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:05 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus
Ort: Hauptstraße 69, 22145 Stapelfeld
2020/006/190 Antrag nach § 16, Abs. 2 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)- Temporäre Einlagerung von Aushubmaterial in der Schlackehalle
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:561.100-001
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Alt, Patricia

Der Vorsitzende erläutert zur Vorlage.

 


Beschluss:

Die Gemeindevertretung stimmt dem vorliegenden Antrag nach § 16, Abs. 2 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) zur temporären Einlagerung von Aushubmaterial in der ehemaligen Schlackehalle im Rahmen des Neubauvorhabens der EEW zu.

 

Die Verwaltung wird geben dem LLUR fristgemäß die Entscheidung zu übermitteln.

 


Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen : 11
Nein-Stimmen : -
Enthaltungen : 1