Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Zuschussantrag zum Erhalt des Bewegungsbades in der LungenClinic Großhansdorf  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Hoisdorf Nr. 7/2013-2018
TOP: Ö 4
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Hoisdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 12.06.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Gemeindebüro Hoisdorf
Ort: Waldstraße 2a, 22955 Hoisdorf

Der Förderverein zum Erhalt des Bewegungsbades in der LungenClinic Großhansdorf i. Gr. hat mit Schreiben vom 03.06.2014 zur Aufrechterhaltung und Ausweitung sowie zur Anschubfinanzierung des Defizits des Bewegungsbades folgende Zuschüsse oder zumindest verbindliche Ausfallzusagen beantragt:

für das Betriebsjahr 2014                                          3.000 €,

für das Betriebsjahr 2015                                          4.000 €

sowie für das Betriebsjahr 2015/2016              7.000 €.

Herr Rathjen liest diesen Antrag vor. Er ist der Urschrift dieser Niederschrift als Anlage beigefügt.

Der Instandsetzungsbedarf beträgt 50.000 €. Die jährlichen Betriebskosten belaufen sich auf 120.000 €. Auf TOP 9 der letzten Finanzausschusssitzung wird verwiesen. Der Ausschuss hatte sich dafür ausgesprochen, dass eine Beteiligung nur für die laufenden Betriebskosten  in Frage käme, da die Instandsetzung der Gemeinde Großhansdorf obliegen würde. Das Bewegungsbad wird vom Sportverein, von der Volkshochschule und von der Wöhrendammschule genutzt. Die Hoisdorfer Kinder fahren im Rahmen des Schulunterrichts nach Stapelfeld, weil in Großhansdorf gemäß früheren Anfragen keine freien Nutzungszeiten zur Verfügung gestanden haben. Der Finanzausschuss spricht sich für eine einmalige Spende aus, wenn der Fortbestand des Bades gesichert ist. Ein laufender Zuschuss – wie beantragt – kommt nicht in Betracht.

 


Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung Hoisdorf, dem Förderverein zum Erhalt des Bewegungsbades in der LungenClinic Großhansdorf i. Gr. (FBLG) die Zusage für eine einmalige Spende in Höhe von 3.000 € zu erteilen. Die Auszahlung erfolgt, wenn der Fortbestand des Bewegungsbades gesichert ist.

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig