Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Bezuschussung der Übungsleiterkosten des SV Siek durch die Gemeinde Siek  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Siek
TOP: Ö 6.1
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Siek Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 28.01.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Haus der Vereine, Raum Siek
Ort: Hinterm Dorf 2 A, 22962 Siek

Auf die Vorlage 2020/005/262 und die Beratungen zu TOP 6. dieser Sitzung wird verwiesen.

 


Der Finanzausschuss fasst folgenden Beschlussvorschlag:

Die jährlichen Übungsleiterkosten des Sportverein Siek e.V. von 1948 (SV Siek) werden ab dem Haushaltsjahr 2021 je zu einem Drittel getragen

-       vom SV Siek

-       vom Kreissportverband / Sparkassen Stiftung

-       von der Gemeinde Siek.

 

Auf Antrag des SV Siek beschliesst die Gemeindevertretung Siek jährlich über die Gewährung einer entsprechenden Zuwendung (1/3).

 

Der SV Siek erstellt jährlich eine Abrechung über die entstandenen Übungsleiterkosten.

Sollte der Zuschuss vom Kreissportverband / Sparkassen Stiftung geringer als ein ein Drittel der abgerechneten Übungsleiterkosten sein, so steht es dem SV Siek frei einen Antrag auf Bezuschussung des entstandenen Ausfallbetrages an die Gemeinde Siek zu stellen.

Sollte der SV Siek von dieser Möglichkeit gebrauch machen wollen, ist der jährliche           Zuschussantrag so zu stellen, dass dieser sowohl die Höhe des Gemeindeanteils (1/3) als auch die voraussichtliche Höhe des Ausfallbetrages (1/3 Kreissportverband / Sparkassen Stiftung) enthält.

In diesem Fall beschließte die Gemeindevertretung Siek jährlich gleichzeitig über die Gewährung einer Zuwendung in Höhe des Gemeindeanteils und der voraussichtlichen Höhe des Ausfallbetrages.

Die Auszahlung des Ausfallbetrages erfolgt erst nach Vorlage der jeweiligen Endabrechnung der Übungsleiterkosten in der dort ausgewiesenen Höhe.

Sollte der Ausfallbetrag aus der Endabrechnung jedoch höher sein als zuvor beantragt, ist ein entsprechender Beschluss der Gemeindevertretung erforderlich.

 

Die Verwaltung wird gebeten den SV Siek darüber zu informieren, dass der Zuschussantrag für die Übungsleiterkosten ab 2021 an die Gemeinde Siek so zu stellen ist, dass dieser sowohl die Höhe des Gemeindeanteils als auch ggf. die voraussichtliche Höhe des Ausfallbetrages aus der Endabrechnung enthält.

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig
Ja-Stimmen : 4
Nein-Stimmen : 0
Enthaltungen : 0