Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Ortseinfahrten, Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung  

Sitzung des Sozial-, Kultur- und Sportausschusses der Gemeinde Siek
TOP: Ö 10
Gremium: Sozial-, Kultur- und Sportausschuss der Gemeinde Siek Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 06.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Haus der Vereine, Raum Siek
Ort: Hinterm Dorf 2 A, 22962 Siek

Zur Unterstützung geschwindigkeitsreduzierender Maßnahmen in der Gemeinde schlägt Herr Werner vor, weiße „Schrägholzbaken“ an bestimmten Ortseinfahrten aufzustellen. Hierfür gibt es in benachbarten Gemeinden schon verschiedene Beispiele. Eine Rückfrage des Amtes beim Landesbetrieb Verkehr hat ergeben, dass diese Baken grundsätzlich möglich sind, sofern - ein Mindestabstand zur Straße eingehalten wird, - die Gemeinde die Fläche im Bereich der Baken pflegt und eine Nutzungsvereinbarung abgeschlossen wird.

 

Die geschätzten Anschaffungskosten (ohne Bauleistungen) betragen je Bakenpaar ca.

netto 150€. Nach eingehender Beratung bezüglich des nachweisbaren Erfolgs dieser Maßnahmen, schlägt der Ausschuss vor, an folgenden Ortseinfahrten jeweils beidseitig Baken aufzustellen.

Zur Unterstützung geschwindigkeitsreduzierender Maßnahmen in der Gemeinde schlägt Herr Werner vor, weiße „Schrägholzbaken“ an bestimmten Ortseinfahrten aufzustellen. Hierfür gibt es in benachbarten Gemeinden schon verschiedene Beispiele. Eine Rückfrage des Amtes beim Landesbetrieb Verkehr hat ergeben, dass diese Baken grundsätzlich möglich sind, sofern - ein Mindestabstand zur Straße eingehalten wird, - die Gemeinde die Fläche im Bereich der Baken pflegt und eine Nutzungsvereinbarung abgeschlossen wird.

 

Siek:   Alte Landstr. Richtung Lütjensee und Alte Landstr. Richtung Meilsdorf sowie Hoisdorfer Weg aus Richtung Kreisel  kommend

 

Meilsdorf:  Dorfstr. Ortseinfahrt von Richtung Ahrensfelde kommend

 

Der Ausschuss bittet den Bgm., diesen Vorschlag vom Bauhof ausführen zu lassen. Zusätzlich werden an den entsprechenden Ortseinfahrten Geschwindigkeitsmessungen empfohlen, deren Ergebnisse im  Vergleich mit bereits vorliegenden Messdaten eine zuverlässigere Bewertung der Wirksamkeit dieser Maßnahme ermöglichen.