Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Zuschussantrag - Erläuterungen durch den Antragsteller  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Siek
TOP: Ö 5
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Siek Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 05.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Haus der Vereine, Raum Siek
Ort: Hinterm Dorf 2 A, 22962 Siek

Auf die Vorlage unter TOP 12 wird verwiesen.

Der Vorsitzende erteilt den Herren Barkmeyer und Ix das Wort.

Herr Barkmeyer berichtet einleitend, dass die gesamte Tennisanlage auf den ersten Blick

einen durchaus gepflegten und ansprechenden Eindruck auf den Besucher macht, aber

tatsächlich einige Mängel aufweist.

Die Balken der Terrassenüberdachung sind zum Beispiel mit Lackfarbe gestrichen und daher war nicht offensichtlich erkennbar, dass diese so marode sind, dass sogar Einsturzgefahr

besteht.

Bei der verstopften Drainage handelt es sich um eine Länge von ca. 50 m, die sich außerhalb der Plätze (Ring-Drainage) neben dem Knick befindet. Daher wird vermutet, dass dort Wurzeln in die Rohre gewachsen sind. Mit der Beseitigung der Verstopfung soll eine Fachfirma beauftragt werden, die auch die Ursache z.B. durch eine Kamerabefahrung der Rohre ermitteln kann.

Bei der Erneuerung der Zaunanlage handelt es sich jeweils um die Stirnseiten an den

Plätzen 5 und 6 mit einer Höhe von 3 bis 4 Metern. Dort ist der Zaun mit einer Plane

bespannt, die als Wind- und Blendschutz dient.

Die Beleuchtung zwischen Parkplatz und Clubhaus ist ausgefallen und muss durch eine Fachfirma erneuert werden.

Von Seiten des Finanzausschusses stellt sich die Frage, ob die Notwendigkeit der aufgeführten Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten nicht schon früher erkennbar war und ob jetzt noch weitere Maßnahmen absehbar sind.

Von Seiten des TC Siek wird dazu mitgeteilt, dass es sich vorerst um die letzten großen Maßnahmen handeln müsste, da dann seit 2007 die ganze Anlage einmal „Runderneuert“ wurde. Unvorhergesehenes sei allerdings nicht auszuschließen.

Auf Nachfrage teilt Herr Barkmeyer mit, dass der Erbauvertrag im Jahr 2022 endet und der TC Siek dann die Optionen hat, den Erbauvertrag langfristig zu verlängern, oder zu den (günstigen) Konditionen des jetzigen Vertrages zu erwerben. So oder so wird der TC Siek also weiterhin auf dem Gelände verbleiben.

Der Vorsitzende dankt den beiden Herren für den ausführlichen Antrag und die zusätzlichen Erläuterungen.

Die Beratung über den Zuschussantrag und der Beschlussvorschlag für die Gemeindevertretung erfolgen unter TOP 12 im nichtöffentlichen Teil der heutigen Sitzung.