Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - 16. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Hoisdorf Gebiet: Oetjendorfer Landstraße 19, südlich der "Waldstraße" und "Oetjendorfer Landstraße", östlich der Straße "Am Schwarzen Berg" a) Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen b) Abschließender Beschluss  

Sitzung der Gemeindevertretung Hoisdorf
TOP: Ö 9
Gremium: Gemeindevertretung Hoisdorf Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Mo, 26.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:30 Anlass: Sitzung
Raum: Landhaus Hoisdorf
Ort: Dorfstraße 14, 22955 Hoisdorf
2018/004/054 16. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Hoisdorf
Gebiet: Oetjendorfer Landstraße 19, südlich der "Waldstraße" und "Oetjendorfer Landstraße", östlich der Straße "Am Schwarzen Berg"
a) Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen
b) Abschließender Beschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
  Aktenzeichen:(310)
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Oltmann, Elke

Herr Schacht weist darauf hin, dass derzeit noch kein Wegerecht zugunsten der Gemeinde und der Öffentlichkeit eingetragen wurde. Zudem ist der unter TOP 18.4 zu beratende städtebauliche Vertrag noch nicht abgeschlossen.

Dies sollte abgewartet werden, bevor der abschließende Beschluss gefasst wird.

 


Beschlussvorschlag:
Zunächst ist der Abschluss eines städtebaulichen Vertrages über die Eintragung einer Grunddienstbarkeit und die Herstellung des Weges abzuwarten. Die Beratung wird auf die Sitzung im Dezember vertagt.

 


Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen : 12
Nein-Stimmen : 0
Enthaltungen : 0

 

Bemerkung zur Abstimmung:

Aufgrund des § 22 GO waren keine Gemeindevertreter/innen von der Beratung und Abstimmung ausgeschlossen.