Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Umsetzung 3. Stufe Umgebungslärmrichtlinie- Überprüfung und Fortschreibung Lärmaktionsplan 2018  

Sitzung des Bau- und Finanzauschusses der Gemeinde Braak
TOP: Ö 4
Gremium: Bau- und Finanzausschuss der Gemeinde Braak Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 26.03.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:31 - 21:07 Anlass: Sitzung
Raum: Braaker Krug
Ort: Spötzen 1, 22145 Braak
2018/002/204-1 Umsetzung 3. Stufe Umgebungslärmrichtlinie- Überprüfung und Fortschreibung Lärmaktionsplan 2018
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Aktenzeichen:32.31Bezüglich:
2018/002/204
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Manthey, Anne-Marie

 

Herr Benthien übergibt das Wort an Frau Manthey.

 

Frau Manthey erläutert die Sitzungsvorlage. Hauptverursacher des Lärmes in der Gemeinde Braak ist die Autobahn. Betroffen ist dabei insbesondere das Gewerbegebiet. Der Bau- und Finanzausschuss diskutiert den Sachverhalt und mögliche Maßnahmen. Als Maßnahmen werden

 

  1. eine Lärmschutzwand und
  2. die Wiederherstellung des Knicks in Verbindung mit Flüsterasphalt

 

vorgeschlagen.

 

Herr Benthien bedankt sich bei Frau Manthey und verabschiedet diese.

 


 

Beschlussvorschlag:

Umsetzung 2018 Umgebungslärmrichtlinie- Überprüfung und Fortschreibung

rmaktionsplan 2018

 

Der Bau- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung folgende Beschlussfassung:

1.) Die Gemeinde Braak überarbeitet gemäß § 47 d BImSchG den Lärmaktionsplan.

2.) Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt durch Auslegung. Sie wird ortsüblich bekannt gemacht.

3.) Die Beteiligung der Öffentlichkeit in der Entwurfsphase wird ebenfalls durch Auslegung durchgeführt und zuvor ortsüblich bekannt gemacht. In der Entwurfsphase werden auch die betroffenen Träger öffentlicher Belange beteiligt.

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig
Ja-Stimmen:4
Nein-Stimmen:0
Enthaltungen:0