Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Gemeindeeigener Weg- Namensgebung  

Sitzung der Gemeindevertretung Stapelfeld Nr. 34/2013-2018
TOP: Ö 13
Gremium: Gemeindevertretung Stapelfeld Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 12.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Kratzmann´sche Kate
Ort: Reinbeker Straße 4, 22145 Stapelfeld
2017/006/259 Gemeindeeigener Weg- Namensgebung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich II Bearbeiter/-in: Harder, Manja

Eine Bürgerin Stapelfeld hat den Antrag gestellt, den gemeindeeigenen Weg zwischen der Straße Am Windhop und der Hauptstraße (auf Höhe des Stapelfelder Hofs) nach dem ehemaligen Bürgermeister Gerhard Stehr zu benennen.

 

In der Gemeindevertretung herrscht Einigkeit, dass der Weg eine zu geringe Bedeutung in Stapelfeld hat und dies den Leistungen des ehemaligen Bürgermeisters Gerhard Stehr nicht gerecht wird.

 

Sobald eine neue Straße oder ein neuer Weg in Stapelfeld entsteht, soll diese/dieser nach dem ehemaligen Bürgermeister Gerhard Stehr benannt werden.

 


Beschlussvorschlag:
Die Gemeindevertretung beschließt, den gemeindeeigenen Weg zwischen der Straße Am Windhop und der Hauptstraße (auf Höhe des Stapelfelder Hofs) nicht nach dem ehemaligen Bürgermeister Gerhard Stehr zu benennen.

 


Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen:9
Nein-Stimmen:0
Enthaltungen:0
 

Hinweis: Gemäß des § 22 Gemeindeordnung (GO) war der Gemeindevertreter Kai-Uwe Stehr von der Beratung ausgeschlossen. Er war weder bei der Beratung noch bei der Beschlussfassung anwesend.