Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Bekanntgaben und Anfragen  

Sitzung der Gemeindevertretung Hoisdorf Nr. 38 / 2013 - 2018
TOP: Ö 13
Gremium: Gemeindevertretung Hoisdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 23.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:25 Anlass: Sitzung
Raum: Landhaus Hoisdorf
Ort: Dorfstraße 14, 22955 Hoisdorf

rgermeister Schippmann berichtet zu folgenden Themen:

-Verlängerung der Genehmigung für Starts und Landungen außerhalb genehmigter Flugplätze in Hoisdorf bis zum 31.12.2018

-Verlängerung der Anordnung über Anhalte- und Sichtkontrollen der Polizeidirektion bis zum 19.02.2017

-Beratungstermine zum Thema Breitbandversorgung

 

 

Termine:

27.01.2017Jahreshauptsversammlung der freiwilligen Feuerwehr Oetjendorf

31.01.2017Arbeitsausschuss des Abwasserverbandes Siek

08.02.2017Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Siek

10.02.2017Jahreshauptversammlung des Musikzuges

13.02.2017Sitzung des Bauausschusses

15.02.2017Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Hoisdorf

16.02.2017Sitzung des Schul- und Sozialausschusses

27.02.2017Sitzung der Gemeindevertretung

 

 

Beschilderung der Straße „Bosselbohm“

Herr Andresen berichtet, dass die Straße „Bosselbohm“ an der Einmündung Bahnhofstraße als Sackgasse fehlerhaft beschildert ist.

 

 

Informationstafeln des TuS Hoisdorf

Die Gemeindevertretung bittet die Verwaltung auf Vorschlag von Herrn Rathjen, den TUS bzgl. der kurzfristigen Wiederherstellung bzw. Entfernung der Info-Tafeln anzuschreiben. Die maroden Tafeln befinden sich an folgenden Standorten:

Aalfang / Achtern Diek

Bahnhofstraße / Dorfstraße

TuS-Parkplatz

Achtern Diek / Am schwarzen Berg

Waldstraße / Schule

 

 

Teich am Schierenplack

Herr von Buxhoeveden berichtet, dass der Teich am Schierenplack ausgebaggert wurde.

 

 

Beleuchtung des Parkplatzes, Mehrzweckhalle

Frau Andres-Lengerich erfragt den Sachstand. Bürgermeister Schippmann berichtet, dass die Verwaltung bereits tätig geworden ist.

Zur Auftragsvergabe fehlen aber noch Unterlagen, die jetzt eingeholt werden.

 

ckmeldungen zu Beschlüssen

Herr Putzbach merkt an, dass zu den Hinweisen / Arbeitsaufträgen aus der letzten Sitzung noch keine Rückmeldungen der Verwaltung erfolgten.