Amt Siek

?

Kopfbereich / Header

Bürger + Gemeinde

Übersicht von Veranstaltungen und Meldungen

Sie sind hier: Bürger Gemeinden / Politik

Auszug - Einwohnerfragestunde  

Sitzung der Schulverbandsversammlung Stapelfeld Nr. 20/2013-2018
TOP: Ö 3
Gremium: Schulverbandsversammlung Stapelfeld Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 29.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:14 Anlass: Sitzung
Raum: Grundschule Stapelfeld, Musikraum
Ort: Von-Eichendorff-Weg 3, 22145 Stapelfeld

Eine Einwohnerin berichtet, dass sich immer mehr Eltern aufgrund des neu geschlossenen Gastschulabkommens zwischen Hamburg und Schleswig Holstein fragen, ob nun auch die Grundschule Stapelfeld uneingeschränkt Hamburger Schüler aufnehmen muss. Aus diesem Grund fragt Sie an, ob ab dem kommenden Schuljahr eine länderübergreifende „freie Schulwahl“ gilt oder ob der Schulverband weiterhin im Rahmen von Einzelfallentscheidungen über die Aufnahme von Hamburger Kindern beschließt. Der Schulverbandsvorsteher berichtet, dass die Neuerungen bezüglich der „freien Schulwahl“ des gerade geschlossenen Gastschulabkommens (Hamburg und Schleswig-Holstein) insbesondere den Besuch weiterführender Schulen betreffen; für Grundschulen gilt dies nicht. Es bleibt damit bei den Einzelfallentscheidungen.

 

Eine Einwohnerin fragt an, ob mittlerweile ein Ergebnis hinsichtlich der Frage, ob einzelne Verbandsmitglieder aus dem Schulverband austreten können vorliegt.

Der Schulverbandsvorsteher berichtet, dass bisher kein Verbandsmitglied einen Antrag auf Austritt aus dem Schulverband gestellt hat.

 

Eine Einwohnerin fragt den Sachstand bzgl. der Umsetzung des Beschlusses Neubau der Grundschule Stapelfeld an. Der Schulverbandsvorsteher berichtet, dass ohne die Änderung der Schulverbandssatzung derzeit weder eine Sanierung noch ein Neubau umgesetzt werden kann und die Änderung der Verbandssatzung Thema des TOP 5 sein wird.